Die Schmetterlinge sind ruhiger geworden

Macher*in: Anne Effertz, Nümbrecht
Alter: 59 Jahre
Kategorie: „Brennende Herzen“ (Jahresthema)
Länge: 21:59 Minuten, DVD
Genre: Dokumentarfilm

Im Wettbewerb 2007:
2. Preis (600 Euro)

Inhalt:
Kunigunde, 70 Jahre, und Ingolf, 63 Jahre, haben sich frisch ineinander verliebt. Sie sprechen auf sehr herzerfrischende, ehrliche und direkte Art über ihre Erfahrung mit dem Gefühl Liebe, Hoffnung, Sexualität.

Jurybegründung:
Für ihren Film hat sich Anne Effertz ein tabuisiertes Thema gewählt: Liebesgefühle im Alter. Die beiden frisch Verliebten, die sie porträtiert, haben sich offensichtlich „für das Leben“ gefunden. Sie sprechen vor der Kamera offenherzig über ihre Beziehung, ihre Gefühle, ihre Sexualität. Die gewählte Musik unterstreicht die Zwischentöne - die Blicke und Gesten der beiden, die nicht müde werden, sich ihre Liebe zu bestätigen. So vermittelt der flott gestaltete Film ein insgesamt positives Lebensgefühl und bricht mit Klischees und Vorurteilen über eine junge Liebe im Alter.

E-Mail an Filmemacher*in senden


Filmsuche:

Genre: Dokumentarfilm