Resi

Macher*in: Michael Kalb, Dinkelscherben
Alter: 24 Jahre
Kategorie: „Generationenübergreifend“
Länge: 20:25 Minuten, DVD
Genre: Dokumentarfilm

Im Wettbewerb 2014:
Sachpreis gestiftet von Adobe Systems (Adobe Creative Cloud)

Inhalt:
Theresia Linder wurde 1922 in einem kleinen Ort in der Nähe von Augsburg geboren und ist immer noch putzmunter. Selbst im hohen Alter möchte sie das tun, was sie gerne tun will, und sie engagiert sich regelmäßig für wohltätige Zwecke.

Jurybegründung:
In ihrem Heimatort ist die 91-jährige „Resi“ Linder bekannt wie ein „bunter Hund“. Sie geht auf Seniorennachmittage, aber auch auf Rockkonzerte, engagiert sich für den benachbarten Kindergarten genauso wie für andere wohltätige Zwecke. Michael Kalb hat der rüstigen Rentnerin in seiner mitreißenden und berührenden Dokumentation ein würdiges, liebevolles und zugleich respektvolles Denkmal gesetzt. Denn mit ihrer ansteckenden Vitalität und Munterkeit beweist die lebenslustige alte Dame anhand zahlreicher Anekdoten in bestem bayerischem Dialekt, dass das Leben selbst im hohen Alter noch eine Menge zu bieten hat.

E-Mail an Filmemacher*in senden

2 7


Filmsuche:

Genre: Dokumentarfilm