Wo ist der Himmel

Macher*in: Medienprojekt Wuppertal/Johanneshaus am Brill, Wuppertal
Alter: 15-95 Jahre
Kategorie: „Generationenübergreifend“
Länge: 4:15 Minuten, S-VHS
Genre: Dokumentarfilm

Im Wettbewerb 1998:
Preis

Inhalt:
Was kommt nach dem Tod? Jugendliche und Senioren stellen sich diese Frage innerhalb des Videoworkshops „birth, school, work, death“

Jurybegründung:
Mit beeindruckender Offenheit erzählen Jugendliche und hochbetagte Senioren vom Tod und ihren damit verbundenen Vorstellungen, Hoffnungen und Ängsten. Eine mutige und herausragende Videoproduktion, bei der die klassischen Interviewszenen immer wieder durch eine zynisch kommentierte Scherenschnittstory formal unterbrochen werden.

E-Mail an Filmemacher*in senden


Filmsuche:

Genre: Dokumentarfilm