Glashütte Lamberts

Macher*in: Erich Christof, Feucht
Alter: 86 Jahre
Kategorie: „50plus“
Länge: 22:14 Minuten, DVD
Genre: Dokumentarfilm

Im Wettbewerb 2015:
Jurypreis

Inhalt:
Die Herstellung von Glasplatten und Butzenscheiben ist ein traditionsreiches Handwerk. Die Dokumentation gewährt einen seltenen Einblick in die faszinierende Kunst der Glasmacher.

Jurybegründung:
Der 86-jährige Filmemacher Erich Christof erhielt die seltene Chance für eine Drehgenehmigung in der Glashütte Lamberts im bayerischen Waldsassen. Dort werden Glasplatten und Butzenscheiben noch nach alter Fertigungsmethode hergestellt. Bei diesem faszinierenden Prozess dient ein geblasenes Objekt in Flaschenform als Ausgangsbasis für eine flache Glasscheibe. Dem Sujet angemessen, entstand der Film mit einer ruhigen Standkamera, mit langen Einstellungen und nur wenigen Schnitten. Diese scheinbar überholten Seh- und Drehgewohnheiten werden dem traditionellen Fertigungsprozess mehr als gerecht. So gesehen handelt es sich hier um einen einzigartigen Zeitzeugenfilm der etwas anderen Art über eine seltene und im Aussterben begriffene Handwerkskunst, die von Licht und Farbe, aber auch von glühender Hitze geprägt ist. Die Jury ehrt diesen Film und den Filmemacher daher mit dem Jurypreis.

2 7


Filmsuche:

Genre: Dokumentarfilm