Mein Großvater Wolfgang

Macher*in: Hannes Schilling, Berlin
Alter: 23 Jahre
Kategorie: „Generationenübergreifend“
Länge: 10:12 Minuten, Blu-ray
Genre: Porträt / Biografie

Im Wettbewerb 2013:
3. Preis (400.- Euro), Publikumspreis

Inhalt:
Großvater Wolfgang hat sich mit 84 Jahren, nur kurze Zeit nach dem Tod der Großmutter, neu verliebt. Aus der Internetbekanntschaft wurde eine echte Liebesbeziehung – kein Tabubruch, sondern ein wunderbarer Neuanfang.

Jurybegründung:
Sexualität im Alter ist immer noch ein Tabu, und nicht jeder mag darüber vor der Kamera sprechen. Umso erstaunlicher ist, dass der Enkel sich im Porträt seines Großvaters auf genau diese Aspekte konzentriert und in seinem Gesprächspartner jemanden gefunden hat, der genauso freimütig über die mitunter verklemmte Sexualmoral seiner Generation wie auch über sein unverhofftes neues Liebesglück im Alter von 84 Jahren Auskunft gibt. Dass dies keine reinen Lippenbekenntnisse sind, macht der Film auf der visuellen Ebene anhand von kleinen Beobachtungen mit der Kamera zur Körperlichkeit und Körperpflege des Großvaters deutlich.

E-Mail an Filmemacher*in senden

2 7


Filmsuche: