Einfach Leben

Macher*in: Eva Kallweit, Erlangen
Alter: 24 Jahre
Kategorie: „Generationenübergreifend“
Länge: 5:30 Minuten, DVD
Genre: Porträt / Biografie

Im Wettbewerb 2010:
2. Preis (600 Euro)

Inhalt:
Porträt der 65-jährigen Anne Donath in Oberschwaben, die einfach so lebt, wie sie es sich gewünscht hat. Sie wohnt in einer kleinen Holzhütte mit Ofen, baut ihr Essen selbst an und hat alles, was sie braucht, um einfach zu leben.

Jurybegründung:
Ein Titel, der Programm ist und für Nachhaltigkeit steht. Das gilt für die von der jungen Filmemacherin porträtierte Seniorin mit ihrer alternativen Lebensweise jenseits von Konsumwelt und Verschwendung von Ressourcen. Und das gilt auch für den Film selbst. In nur fünfeinhalb Minuten ist es der Filmemacherin gelungen, mit der Kamera einen alternativen Lebensentwurf zu skizzieren, der in seiner ungekünstelten Direktheit fasziniert und zugleich wertvolle Impulse gibt. Der Film beschränkt sich ganz auf das Wesentliche und zeigt das einfache Leben dieser Frau, die sich offenbar selbst genügt, sachlich, informativ und spannend zugleich.

E-Mail an Filmemacher*in senden

2 7


Filmsuche: