Entwurzelt

Macher*in: Duc Ngo Ngoc, Berlin
Alter: 25 Jahre
Kategorie: „Familien-Bilder“ (Jahresthema)
Länge: 17:57 Minuten, DVD
Genre: Spielfilm

Im Wettbewerb 2014:
2. Preis (600 Euro), Publikumspreis (Jahresabo Adobe Creative Cloud)

Inhalt:
Zur Freude ihrer vietnamesischen Familie erhält die 20-jährige My-Linh endlich eine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung in Deutschland. Nur der Vater verhält sich zunehmend merkwürdig und abweisend, denn er hat ein Geheimnis zu verbergen.

Jurybegründung:
Eine von Abschiebung bedrohte Familie aus Vietnam in Deutschland: Die Kinder sind in Deutschland aufgewachsen und zur Schule gegangen, der älteren Tochter steht eine hoffnungsvolle berufliche Zukunft bevor. Sie ist in Deutschland erwünscht, nicht aber ihre Eltern und ihre Herkunftsfamilie. Der von den Behörden forcierte Zerfall der Familie ist gnadenlos und fordert Opfer. Diese dicht an der Realität angesiedelte, professionell inszenierte Geschichte von Duc Ngo Ngoc ist emotional tief berührend, umso mehr, als sich durch einen geschickt eingesetzten Spannungsbogen die ganze Tragik des sehr seltsam agierenden Vaters nur schrittweise enthüllt.

E-Mail an Filmemacher*in senden

2 7


Filmsuche: