Key-Visual Deutscher Generationenfilmpreis 2017

Willkommen beim
Deutschen 
Generationenfilmpreis 2017

Wir freuen uns auf Ihre und eure neuen Filme. Auf ungewöhnliche und bewegende Geschichten, Alltags-Beobachtungen, mutige Statements und verrückte Ideen. Möglich sind Filme zu allen Themen und zum Jahresthema "Mensch - Maschine - Megabyte".
Zu gewinnen gibt es Preise im Gesamtwert von 7.000 Euro.

Einsendeschluss:
15. Januar 2017

Jetzt mitmachen

 

Die Ausschreibung 2017 hat begonnen

Keyvisual Generationenfilmpreis 2017

Endlich ist es so weit: Mit neuem Namen, neuer Website und dem Jahresthema "Mensch, Maschine, Megabyte" geht der Deutsche Generationenfilmpreis in eine neue Runde. Teilnehmen können Filmschaffende der Altersgruppen bis 25 und ab 50 Jahre. Thematisch bestehen keine Einschränkungen. Mit dem Jahresthema „Mensch-Maschine-Megabyte“ richtet der Wettbewerb den Blick aber...

Weiterlesen …

Schöne Aussichten

Logo Europäisches Filmfestival der Generationen

Unter dem Motto "Schöne Aussichten – Filme über das Altern und Jung-Bleiben" präsentiert das Europäische Filmfestival der Generationen am 11. Oktober 2016 in Frankfurt a.M. ein Kurzfilmprogramm mit Preisträgern des Deutschen Generationenfilmpreises. Hier geht es zum Festivalprogramm.

Weiterlesen …

Über den Wettbewerb

Der Deutsche Generationenfilmpreis ist der Nachfolger des Wettbewerbs Video der Generationen. Teilnehmen können alle bis 25 und ab 50 Jahre. Im Fokus stehen ungewöhnliche Geschichten, persönliche Erlebnisse und besondere Generationen-Beziehungen. Hier kann man zeigen, was einen ganz besonders interessiert und bewegt. Und darstellen oder hinterfragen, was die Generationen verbindet - oder auch trennt.

Weiterlesen...

 

Zum Film-Archiv

 

Presseinformationen

Archiv
Logos und Visuals

Früher Holzbein, morgen Cyborg?

Deutscher Generationenfilmpreis 2017

„Mensch-Maschine-Megabyte“ ist das Jahresthema beim Generationenfilmpreis 2017.

Neu gestartet ist der Deutsche Generationenfilmpreis 2017. Gefragt sind alle Themen, Genres und Umsetzungsformen. Mit dem zusätzlichen Jahresthema „Mensch-Maschine-Megabyte“ bietet der Wettbewerb eine weitere Möglichkeit, sich aktuellen gesellschaftlichen Fragen zu widmen.

Weiterlesen …