Mitmachen

 

 

Der Deutsche Generationenfilmpreis freut sich auf Ihre und Eure neuen Filme. Gefragt sind alle Themen, Genres und Umsetzungsformen: von A wie Animation bis Z wie Zeitzeugendoku.

Ob groß angelegtes Projekt, Erstlingswerk oder spontaner Smartphone-Clip: wir möchten einfach die gesamte Vielfalt sehen, präsentieren und auszeichnen.


Der Wettbewerb hat zwei Bereiche:

Allgemeiner Wettbewerb (Freie Themenwahl) und Jahresthema.

Der Einsendeschluss ist am 15. Januar 2018.
Die besten Filme werden zum Bundes.Festival.Film. eingeladen und haben die Chance, einen der begehrten Preise zu gewinnen - insgesamt warten 8.000 Euro auf die Preisträger.

 

Neue Preise für generationen-übergreifende Film-Projekte

Der Team-Award – das ist die neue Kategorie beim Deutschen Generationenfilmpreis. Damit zeichnet der Wettbewerb zukünftig die besten Produktionen von generationen-übergreifenden Filmteams aus. Bei der Bewertung steht nicht allein das filmische Ergebnis im Mittelpunkt. Berücksichtigung finden auch Aspekte wie Entstehungsprozess, Teamwork und Generationendialog. Insgesamt 2.000 Euro Preisgeld kann die Jury für die besten Filme vergeben. Und natürlich laden wir alle Nominierten aus dieser Kategorie zum Bundes.Festival.Film. in Hildesheim ein.

 

Wenn im allgemeinen Wettbewerbsbereich eingereicht wird, gilt: Freie Themenwahl. 
Zusätzlich ist die Einreichung zum aktuellen Jahresthema möglich.