Dein Film auf großer Leinwand!

Das Bundes.Festival.Film. ist das festliche Finale des Deutschen Jugendfilmpreises und des Generationenfilmpreises 2019.

KJF, 27. November 2018 – Das Bundes.Festival.Film 2019: wer bei diesem Filmevent dabei sein möchte, kann noch bis 15. Januar 2019 seine Produktion zum Deutschen Jugendfilmpreis oder dem Deutschen Generationenfilmpreis einreichen. Während der Jugendfilmpreis junge Filmemacherinnen und Filmemacher bis 25 Jahre anspricht, fordert der Generationenfilmpreis auch ältere Filmfans und generationengemischte Teams zur Teilnahme auf. Die besten Beiträge werden beim Bundes.Festival.Film. (Hildesheim, 21. -23. Juni 2019) präsentiert und mit Preisen im Gesamtwert von 20.000 Euro ausgezeichnet.

Seit inzwischen 32 Jahren zählt das Bundes.Festival.Film. zu einer der wichtigsten Veranstaltungen für Filmemacherinnen und Filmemacher in Deutschland. „Wir wollen die Menschen dazu ermutigen, ihre persönlichen Sichtweisen auszudrücken und den Diskurs darüber fördern“ erklärt Dr. Eva Bürgermeister, Leiterin des Deutschen Kinder- und Jugendfilmzentrums (KJF). In der Kombination aus Filmvorführungen in bester Kino-Atmosphäre und verschiedenen Diskussionsforen bietet dafür das Bundes.Festival.Film. einen idealen Rahmen.

Das Festival wird vom Deutschen Kinder- und Jugendfilmzentrum veranstaltet, das die Wettbewerbe im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend durchführt. Lokale Veranstaltungspartner sind die Stiftung Universität Hildesheim sowie die Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK). Gefördert wird das Festival außerdem vom niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung.

ca. 1.540 Zeichen


Weiterführende Informationen zu den Wettbewerben und zum Festival:
www.deutscher-jugendfilmpreis.de
www.deutscher-generationenfilmpreis.de
www.bundesfestival.de


Presseinformation als PDF

 

Beleg/-link erbeten an:
Deutsches Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF)
Küppelstein 34
42857 Remscheid
drees-krampe(at)kjf.de

 

Teilnahmeinformationen
KJF
Martina Ledabo
Fon 0 21 91/79 42 38
ledabo(at)kjf.de

 

 

Zurück