Schöne Aussichten

Macher: Helga Goedecke, Berlin
Alter: 72 Jahre
Kategorie: „Alles neu“ (Jahresthema)
Länge: 3:00 Minuten, DVD
Genre: Spielfilm

Im Wettbewerb 2016:
Auszeichnung Jahresthema (500 €)

Inhalt:
Der Blick aus dem Fenster hat für eine ältere Frau einen ganz speziellen Reiz. Tagein und tagaus sitzt sie an ihrer Fensterbank und beobachtet das Leben - unwissend, dass eine böse Überraschung auf sie wartet.

Jurybegründung:
Weniger ist oft mehr. Manchmal bedarf es gar nur einer originellen Idee, die konsequent mit filmischen Mitteln umgesetzt und auf den Punkt gebracht wird, um dem Jahresthema „Alles neu“ ungewohnte Perspektiven abzugewinnen und, wie der Kurzfilm von Helga Goedecke aus Berlin, zugleich den persönlichen sozialkritischen Standpunkt zu vertreten. Der derzeitige Bauboom in den Großstädten hat auch seine Schattenseiten, wie eine Rentnerin mit unverstelltem Blick aus ihrem Fenster zu ihrer Überraschung erfahren muss. Die Veränderungen in ihrer Umgebung im Wechsel der Jahreszeiten rücken nie unmittelbar ins Bild. Spürbar werden sie allein durch Soundeffekte, in Fensterspiegelungen, anhand von digitalen Effekten, im Spiel von Licht und Schatten. Die Gesamtwirkung ist dadurch umso stärker.

E-Mail an Filmemacher/in senden

facebook twitter Google delicious


Filmsuche: