Leih mir deine Augen und sprich!

Macher: Antje Bechtloff, Dortmund
Alter: 76 Jahre
Kategorie: „50plus“
Länge: 25:29 Minuten, DVD
Genre: Dokumentarfilm

Im Wettbewerb 2016:
Hauptpreis 50plus (1.000 €)

Inhalt:
Drei blinde Menschen führen ein in ihre Welt. Sie zeigen, wie sie leben, welche Herausforderungen sie bewältigt haben, welches Hobbys sie pflegen und welches Glück die Entwicklung der Technik für sie ist.

Jurybegründung:
Manchmal gelingt es Filmen, die Welt mit anderen Augen zu sehen oder völlig Neues zu entdecken. Der sehr genau recherchierte und reflektierte Dokumentarfilm von Antje Bechtloff über drei blinde Menschen aus verschiedenen Generationen ist ein solcher Film. Mit gut eingesetzten Rückblenden, anhand vieler Querverweise und mit einer sympathischen Erzählerstimme, gelingt es der Filmemacherin dank ihrer feinfühligen und empathischen Annäherung an die Protagonisten auf anschauliche, gut nachvollziehbare, informative und sogar lustige Weise, Einblicke in die wenig bekannte Lebenswelt dieser blinden Menschen zu geben. Überzeugend vermittelt wird gleichermaßen die rasante technische Entwicklung, die den Blinden die Bewältigung ihres Alltags wesentlich erleichtert hat.

E-Mail an Filmemacher/in senden

facebook twitter Google delicious


Filmsuche: