Das Notturno

Macher: Deutsch-russische Koproduktion, Alfred Lengert, Wladimir Popow, Dortmund
Alter: 80 Jahre
Kategorie: „50plus“
Länge: 13:00 Minuten, VHS
Genre: Spielfilm

Im Wettbewerb 2001:
2. Preis (1200 DM)

Inhalt:
Ein alter Mann, der seit dem Tod seiner Frau in sich zurückgezogen lebt, versucht eines Tages, auf außergewöhnliche Weise aus seiner Einsamkeit auszubrechen.

Jurybegründung:
„Das Notturno“ thematisiert auf tragikomische Weise einen Versuch der Überwindung von Einsamkeit im Alter. Der langsame Erzählrhythmus und der Verzicht auf Dialoge unterstützen die beklemmende Stimmung des Videos. Die Kooperation von Alfred Lengert mit russischen Filmfreunden prägt das Video und offenbart einen ganz eigenen, interessanten Erzählstil.


Filmsuche: